Name: Ivan

Rasse: Segugio

Geboren: 19.03.2018

Die Mutter ist Matrioska auf unserer Seite.

 

Aufenthaltsort: Frankreich

 

 

 

Was für eine schöne Rasselbande!

 

Das sind unsere schönen Segugio-Welpen, die im Auto geboren wurden. Leider hat das Hundekinder-Tagebuch nicht so geklappt, wie wir uns das vorgestellt haben. Die Welpen sind am 19.3. geboren, mit ca. 11 Wochen von der Mutter getrennt worden und nun seit dem 20. Juni umgezogen in eine private Pension, die jeden Monat viel Geld kostet.

Noch sind es Welpen und die Kosten sind tragbar, aber nicht mehr lange. Der Wurf ist homogen, wodurch es uns schwerfällt, an Mischlinge zu glauben. Aber schauen Sie selbst.

 

 

Der Segugio ist ein italienischer Jagdhund. Jagdhunde haben viele Vorteile: sie sind sehr menschenbezogen, freundlich zu Jedermann, super Spielkameraden für Kinder und die Freunde Ihrer Kinder. Sie sind anderen Hunden gegenüber nicht dominant, im Haus sind sie ruhig und angenehm. 

Also, unsere Segugi, 4 Monate alt, sind bestens geeignet für Familien mit Kindern. Viel Bewegung ist ein Muss, z.B. Fahrradfahren auf weichen Böden, wenn sie dafür alt genug sind. Ein gut eingezäunter Garten zum Toben wäre ideal. Die Kleinen sind bestens sozialisiert und unverdorben. Bei Ausreise selbstverständlich gechipt, geimpft und entwurmt. 
Wir suchen dringend liebevolle Zuhause für unsere neun kleinen Segugi!

Egal zu welcher Frage bzgl. der Kleinen, rufen Sie mich an. Ich rufe zurück und berate Sie gerne ausführlich und fachkundig.

 

Ansprechpartner: Matthias Korneli

Mobil: +33 78 44 32 161

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.