Name: Boxer

Rasse: Schäferhund-Mischling

Geboren: 18.12.2017

Aufenthaltsort: Frankreich

Kastriert: Nein

 

 

Update vom 11.3.2019 von der Pflegestelle in Frankreich

Boxer hat seine anfängliche Scheu so gut wie überwunden, nur manchmal verfällt er noch ins alte Muster. Er ist sehr wachsam, aakzeptiert aber mittlerweile Besuch sehr gut und lässt sich streicheln. Mit Katzen bislang kein Problem, auch nicht mit den Babykatzen

Verträglich mit Rüden, Hündinnen.und Welpen

-------------------------------------------------------------------------------------------

Damit Boxer nicht das gleiche Schicksal ereilt wie seiner Mutter, die als Kettenhund ein trauriges Leben fristen muss, wurde er mit seinen Geschwistern Slip und Bermuda eingefangen und in ein Canile gebracht, was auch nicht gerade viel besser ist.

 

“Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst.”

(Josh Billings)

Ansprechpartner: Matthias Korneli

Mobil: +33 78 44 32 161

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.