Boss wurde vermittelt und darf demnächst nach Deutschland ziehen.

Alles Gute du schöner Kerl. Auf dass du endlich die richtigen Menschen gefunden hast.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Boss

Rasse: Maremmano

Geburtsjahr: ca. 01/2015

Geschlecht: männlich

Aufenthaltsort: Italien

 

 

Schon wieder ...

 

Boss ist sein Name, doch niemand rief ihn so. Abgestellt von seinen Besitzern auf einem Wochenendgrundstück verbrachte Boss sein bisheriges Leben, die letzten 3 1/2 Jahre, was auch sein Alter ist (Stand Juni 2018). Einmal in der Woche kamen die Leute und brachten Futter. Ansonsten war der arme Kerl alleine und isoliert. Und das für einen großen weißen Hirtenhund der Rasse Maremmano, dessen ganzes Sinnen darin liegt, mit seiner Herde zu leben und diese zu schützen.

 

Den Besitzern war dieses bisschen Engagement letztendlich auch zu viel und sie verbrachten Boss in eines dieser Canile. Mit Ansprache und Hundeverstand könnte er zu dem werden, was er eigentlich ist: ein schöner stolzer Vertreter seiner Rasse und müsste nicht dieses arme, verwahrloste, ungeliebte Geschöpf bleiben.

 

Der Rüde ist nicht aggressiv oder verhaltensauffällig. Erfahrung mit großen Hunden wäre von Vorteil.

Egal bei welchen Fragen, ich stehe Ihnen wirklich gerne zur Verfügung. 

 

Ansprechpartner: Matthias Korneli

Mobil: 0033 78 44 32 161 (Rückruf)