Lime ist in ihrem tollen Zuhause eingezogen. 

 

Wir wünschen ihr und den Adoptanten viel Glück und Freude miteinander.

 

10.07.18:

Der erste Bericht von Limes Frauchen:

Unsere kleine Cannelle (oder Lime wie sie ursprünglich hieß) hat sich richtig gut bei uns eingelebt. Wir freuen uns gemeinsam lange Spaziergänge durch die Weinberge zu machen, ein Bad im See zu nehmen oder einfach ein wenig zu kuscheln.
Mit Cannelle haben wir einen sehr treuen und gelehrigen Begleiter gefunden. Selten einen so unkomplizierten Hund gesehen. In der Hundeschule gelten wir als Streber. Die kleine Hündin hat schon einige Hundekumpels gefunden, die sie gerne um den Finger wickelt. Sie liebt es beim Reiten mit dabei zu sein, neue Dinge kennen zu lernen und Suchspiele zu spielen. Natürlich hat sie auch mal Flausen im Kopf, was sie nur noch süßer macht.

Wir sind uns sicher, dass wir die nächsten Jahre viele kleine und große Abenteuer zusammen erleben werden. Wir glauben auch, dass wir Cannelle zu einem sehr guten schulischen Begleithund trainieren können. Dies soll zukünftig ihre Berufung werden.

Wir sind Mathias, Sonja, Dagmar und Sabine sehr dankbar für die offene und ehrliche Vermittlung und den reibungslosen Ablauf. Die Arbeit von der Tiernothilfe können wir guten Gewissens weiterempfehlen.

 


Ganz liebe Grüße
Cannelle, Basti und Anna