Adoptionsablauf:

Haben Sie sich schon in eines unserer Tiere verliebt und sind bereit, es in Ihrer Familie aufzunehmen indem sie ihm ein liebevolles Für-immer-Zuhause geben werden?

Dann möchten Sie bestimmt wissen, wie es nun weitergeht.


Füllen Sie zuerst den Antrag auf Adoption (klicken Sie auf Downloads) für das jeweilige Tier aus und senden diesen an die/den  angegebene/n Ansprechpartner/in. Diese/r wird sich dann sobald als möglich mit Ihnen in Verbindung setzen (bitte Tel.-Nr. nicht vergessen und die Zeit, wann Sie am besten erreichbar sind), um vorab ein persönliches Gespräch zu führen und weitere Fragen zu klären.

Ihr Antrag wird dann im Team besprochen, ob das Tier zu Ihnen passen kann. Ist dies der Fall, wird ein Vorbesuch bei und mit Ihnen vereinbart, um sich ein Bild von den Gegebenheiten zu machen. Bitte missverstehen Sie das nicht! Die Vorbesuche sind nicht dazu da um zu schauen, ob es bei Ihnen aufgeräumt ist oder ob Sie heute schon geputzt haben. Wir möchten lediglich die Leute auch persönlich kennenlernen, denn wir geben unsere Schützlinge natürlich nicht auf „Gut-Glück“ oder in eine ungewisse Zukunft ab.


Ist dies alles positiv verlaufen, senden wir Ihnen den Schutzvertrag zu, den sie bitte unterschrieben an die/den Ansprechpartner/in zurücksenden. Nach Eingang der Schutzgebühr kann „Ihr“ Tier nun für den nächsten Transport gebucht werden.

Die Schutzgebühren setzen sich wie folgt zusammen:

Hunde bis 1 Jahr:       320,- Euro

Erwachsene Hunde: 270,- Euro

Alte Hunde: nach Absprache

 

Inbegriffen sind:          - Impfungen

                                        - Entwurmung

                                        - Kastration

                                        - Test Mittelmeerkrankheiten

                                        - EU-Ausweis

 

Welpen werden aus Rücksicht auf eine normale Entwicklung nicht kastriert!

 

Hinzu kommen dann noch die Transportkosten von 125,- €. 


Hier können Sie sich schon ein Bild machen, wie die Tiere reisen werden.

http://www.corda-viventis.de


Schutzgebühren für Katzen:

kastrierter Kater: 150,00 € 

kastrierte Katze:  170,00 € 

Katzenbaby bis 6 Monate: 100,00 € 

Die Schutzgebühren sind reine Tierarztkosten. Diese beinhalten:

-          Kastration (außer bei Kitten)

-          Impfungen

-          FeLV + FIV-Tests

-          Setzen des Mikrochips

-          EU-Ausweis

        

      Katzen können nicht mit Corda-Viventis transportiert werden. Wir müssen für sie Flugpaten finden oder eine andere   Transportmöglichkeit. Deshalb können wir auch bezüglich der Transportkosten keine generellen Angaben machen, da diese von Fall zu Fall verschieden sind. 

Download
Selbstauskunft/Adoptionsantrag
Selbstauskunft Adoptionsantrag Don Vito
Microsoft Word Dokument 164.6 KB